home | kontakt | sitemap
au pair in australien, aupairvermittlung nach australien
magoo international
über uns
studium au pair praktika/jobs _teach & travel trefft magoo
allgemeines
was ist teach & travel?
 
das programm
voraussetzungen
programmzeiten
kosten
leistungen
vermittlungsablauf
deine bewerbung
 
länder
_argentinien
chile
china
costa rica
fiji
indonesien
kapverdische inseln
malediven
nepal
peru
philippinen
samoa
seychellen
sri lanka
thailand
vietnam
 
 

Teach and Travel / Freiwilligenarbeit Argentinien

Argentinien ist das achtgrößte Land in der Welt. Erlebe dieses faszinierende Land mit seiner Vielzahl an Naturwundern, interessanten Kulturen, dem geschäftigen Nachtleben, Wintersportmöglichkeiten, mit seinen einzigartigen Festivals, leckeren Speisen und natürlich dem Tango! In vielerlei Hinsicht ist Argentinien das "Europa Lateinamerikas", da es stark von der italienischen, spanischen und deutschen Einwanderung beeinflusst wurde. Viele große Städte und sogar kleine Dörfer zeichnen sich durch ihr europäisches Flair aus.

Der Name Argentinien kommt aus der lateinischen Sprache. Argentum bedeutet "Silber" und stammt aus der spanischen Kolonialzeit, als man hier Edelmetalle zu finden hoffte. Argentinien liegt in Südamerika und hat ca. 43 Millionen Einwohner. Die meisten Einwohner sind Katholiken. Die Amtssprache ist Spanisch. Die Hauptstadt Buenos Aires liegt an der Ostküste des südamerikanischen Kontinents.

Argentiniens Klima variiert aufgrund der Größe des Landes sehr stark. Im Norden herrscht warmes und tropisches bis subtropisches Klima, während es in Feuerland mit 4-14 Grad deutlich kälter ist. In Argentinien finden sich fast alle Klimazonen der Erde. Da Argentinien auf der Südhalbkugel liegt, ist dort Winter wenn in Europa Sommer ist und umgekehrt. Es ist daher von November bis März am wärmsten und im Juni und Juli am kältesten.

In Argentinien gibt es eine zwölfjährige Schulpflicht. Die Analphabetenrate liegt bei ca. 2%. An öffentlichen Schulen und Universitäten fällt aufgrund von Streiks häufig Unterricht aus. Viele Schüler haben nur halbtags Unterricht.

Location, Projekte und Unterkunft

Projekte:
Folgende Projekte werden in Argentinien angeboten:
  • Englisch unterrichten (Buenos Aires): Du unterrichtest gerne und liebst Kinder? Dann bist du in diesem Projekt richtig. In der Provinz Buenos Aires unterstützt du Lehrer beim Unterrichten der Schüler. Du kannst in einer Grundschule, in einer High School oder auch in der Secondary School unterrichten und den Kindern zudem durch Spiele, Unterhaltungen, Malaktionen, etc. die englische Sprache näher zu bringen.
    Mindestalter: 18 (17 ggf. auf Anfrage)
    Programmstart: jede Woche
    erforderliche Englischkenntnisse: Intermediate

  • Freiwilligenarbeit im medizinischen Bereich (General La Madrid): wenn du Vorkenntnisse im medizinischen Bereich (z.B. Medizinstudent/in oder Krankenschwester, etc.) hast bist du in diesem Programm richtig und sehr willkommen. In einem Krankenhaus in dieser ländlichen Region mit ca. 10.000 Einwohnern kannst du praktische Erfahrungen sammeln und den Menschen in dieser Gegend helfen. Du arbeitest in diesem Projekt an der Seite der Ärzte und Krankenschwestern und hilfst ihnen bei der Betreuung der Patienten. Dabei kannst du entweder in der Tagesklinik, im Krankenhaus oder im Außendienst (Krankenbesuche) eingesetzt werden.
  • Mindestalter: 18
    Programmstart: jede Woche
    erforderliche Englischkenntnisse: intermediate
    Spanischkenntnisse sind empfohlen

  • Sports Coaching (Buenos Aires): in diesem Projekt arbeitest du mit benachteiligten Kindern und vermittelst ihnen eine oder mehrere Sportarten, durch die sie selbstbewusster, gesünder und ausgeglichener werden. Die teilnehmenden Kinder sind zwischen 6 und 17 Jahre alt. Mögliche Sportarten sind: Tennis, Basketball, Fußball, Hockey, Rugby und Baseball. Vor Beginn des Programms kann optional ein einwöchiger Sprachkurs hinzu gebucht werden, welcher dir spanische Vokabeln speziell für deine Sportart vermittelt, um die Kommunikation mit den Kindern und Jugendlichen zu vereinfachen.
    Mindestalter: 17
    Programmstart: jede Woche
    erforderliche Englischkenntnisse: Grundkenntnisse

Unterkunft und Location:
Buenos Aires: tauche ein in die Hauptstadt und größte Stadt Argentiniens. Buenos Aires ist bekannt für seine europäische Architektur und das große kulturelle Angebot und sehr beliebt bei Touristen. Unsere Teilnehmer in Buenos Aires werden im Guesthouse “Casa Pichincha” (was auf Spanisch so viel wie Zuhause heißt) in 4-Bett-Zimmern untergebracht. Die Badezimmer werden (getrennt nach Geschlechtern) gemeinsam benutzt. In diesem Programm wird lediglich das Frühstück gestellt, es gibt aber die Möglichkeit, eigene Mahlzeiten in der Küche zu kochen. Der nächste Supermarkt ist in weniger als 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Im Guesthouse gibt es auch einen Essensraum und eine Lounge, in dem ein Fernseher und Wi-Fi zur Verfügung stehen. Es gibt zudem eine Tischtennisplatte sowie eine Terrasse für Grillabende. Im Gebäude gibt es zur Sicherheit der Bewohner Sicherheitskameras und auch eine Nachtwache.

General La Madrid: die Stadt General La Madrid befindet sich 5 Stunden von Buenos Aires entfernt. Wer es gerne ruhig und entspannt mag, ist hier gut aufgehoben. Die Einwohner sind freundlich und hilfsbereit. Die Unterbringung erfolgt hier in Gastfamilien. Die Gastfamilie reinigt dein Zimmer einmal wöchentlich. Teilnehmer werden auch von den Gastfamilien verpflegt, in der Woche gibt es drei Mahlzeiten, am Wochenende im Normalfall zwei Mahlzeiten am Tag. Die Gastfamilien servieren landestypisches Essen.

Infos zum Visum

Die meisten Programmteilnehmer reisen als Tourist nach Argentinien ein. Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise als Tourist kein Visum, solange die Aufenthaltsdauer 90 Tage nicht überschreitet. In Argentinien kann der Aufenthalt einmalig um weitere 90 Tage verlängert werden.

Zollbestimmungen
400 Zigaretten und 50 Zigarren dürfen zollfrei eingeführt werden. Des Weiteren dürfen 2 Liter Alkohol und 100 ml Parfüm eingeführt werden. Alle persönlichen Gegenstände sind zollfrei.
Bargeld ausländischer Währungen im Wert von über 10.000 US-Dollar muss deklariert werden.



Diese Informationen sind mit Sorgfalt zusammen gestellt, erheben jedoch keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Bitte vor der Einreise stets sorgfältig informieren, da die Strafen bei Zuwiderhandlung sehr hoch sind.





 
 
 
Teach an Travel Argentinien
Das Wichtigste im Überblick

Dauer des Programms: 4 - 24 Wochen

Voraussetzungen:
Sprachkenntnisse: gutes Englisch, Spanischkenntnisse von Vorteil
Alter: mindestens 18 Jahre
 
     
impressum nutzungsbedingungen
© 2005-2017 magoo international GmbH, Quelle Fotos: the Green Lion, eigene