home | kontakt | sitemap
auslandsstudium, au pair, auslandspraktikum, teach and travel programme, sprachkurse im ausland
magoo international
über uns
studium au pair praktika _teach & travel trefft magoo
allgemeines
_was ist teach & travel?
 
das programm
voraussetzungen
programmzeiten
kosten
leistungen
vermittlungsablauf
deine bewerbung
 
länder
argentinien
chile
china
costa rica
fiji
indonesien
kapverdische inseln
maladiven
nepal
peru
philippinen
samoa
seychellen
sri lanka
thailand
vietnam
 
 
Was ist Freiwilligenarbeit und Teach and Travel?

Die Teilnahme an einem Freiwilligenprojekt oder an einem Teach and Travel Programm ermöglicht es dir, viel über dich selbst zu lernen, neue Erfahrungen in einer fremden Kultur und mit Menschen in deinem Gastland zu sammeln und Gutes in deinem Gastland zu tun. Vor oder nach Durchführung des Programms kannst du natürlich auch durch dein Gastland reisen und es so noch besser kennen lernen.

Als Teilnehmer unseres Programms kannst du aus vielen sozialen Projekten dein Wunschprojekt auswählen. Es stehen folgende Tätigkeiten zur Auswahl: Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Unterrichten, Arbeit im Kindergarten, Sportprojekte, Arbeit im Waisenhaus), spezielle Projekte wie das Unterrichten von Mönchen, Arbeit mit Tieren oder im Naturschutz, Arbeit mit behinderten Menschen, Arbeit im Klinikbereich/Gesundheitsbereich.

In China bieten wir zudem ein vergütetes Teaching Programm an.

Da Freiwilligenaufenthalte in der Regel in Entwicklungsländern und dort häufig in Regionen, in denen die Menschen tatsächlich Hilfe benötigen, stattfinden, solltest du dich darauf einlassen können, mit einem geringeren Lebensstandard als gewohnt zurecht zu kommen. So ist es z.B. häufig der Fall, dass es in der Unterkunft keine Waschmaschine gibt, sondern Programmteilnehmer ihre Wäsche mit der Hand waschen.

Bei einem solchen Aufenthalt geht es in erster Linie darum, deine Kultur zu teilen, eine andere Kultur hautnah zu erleben und somit besser zu verstehen. Du selbst wirst durch den Aufenthalt sehr wachsen und viele neue Eindrücke und Erfahrungen mitnehmen. Es ist wichtig, nicht mit der Vorstellung ins Ausland gehen, die Menschen vor Ort "retten" zu wollen, auch wenn du vor Ort sicher viel Gutes tun wirst und dazu beiträgst, dass die Menschen, mit denen du arbeiten wirst, weltoffener werden. Die Welt wird durch deinen Einsatz ein klein wenig mehr zusammenwachsen.

Die meisten Programme sind ab zwei Wochen Aufenthaltsdauer buchbar. Das vergütete Teaching Programm in China hat eine Mindestdauer von einem Semester bzw. einem Jahr. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre, an einigen Projekten können Teilnehmer aber auch schon ab 17 Jahren teilnehmen (bitte sprich uns hierzu vorab an).
 
 


     
impressum nutzungsbedingungen
© 2005-2017 magoo international GmbH