home | kontakt | sitemap
au pair in australien, aupairvermittlung nach australien
magoo international
über uns
studium au pair _praktika/jobs teach & travel trefft magoo
allgemeines
voraussetzungen
leistungen
programmgebühren
deine bewerbung -
benötigte unterlagen
deine bewerbung -
step by step
erfahrungsberichte
 
länder
frankreich
griechenland
großbritannien
_kanada
malta
spanien
 
 

Bezahltes Hotelpraktikum in Kanada

Kanada - das Land im Norden Amerikas ist mit einer Größe von 9.984.670 Quadratkilometern das zweitgrößte Land der Welt nach Russland. Mit Kanada erwartet dich eines der lebenswertesten und schönsten Länder der Erde: einzigartige, atemberaubende und unberührte Natur, unendliche Weiten und lebhafte Städte, in denen ein vielfältiges Freizeitprogramm geboten wird. Die Hauptstadt Ottawa befindet sich in der Provinz Ontario. Die Kanadier werden als sehr höflich und zuvorkommend beschrieben. Außerdem sind sie aufgeschlossen und tolerant.

In Kanada vermitteln wir Praktika in verschiedenen Hotels bzw. Resorts, die sich überwiegend in Nationalparks befinden. Nach Beendigung deines Praktikums kannst du wertvolle, internationale Arbeitserfahrung vorweisen und hast deine Englisch- und/oder Französischkenntnisse verbessert sowie eine neue Kultur kennen gelernt.

Ein Praktikum ist für einen Zeitraum zwischen 5 – und 12 Monaten möglich.

Arbeitsbereiche
  • Kellner/in
  • Koch/Köchin
  • Küchenhelfer/in
  • Zimmermädchen

Vergütung

Alle Praktika sind vergütet. In der Regel beträgt die Vergütung 6-10 Euro pro Stunde (variiert je nach Position). Zudem stellen die Hotels dir für 30-45 Euro pro Woche eine Unterkunft zur Verfügung. Bei einigen Hotels ist auch eine Verpflegung während der Arbeitszeit inklusive. Die Arbeitszeit beträgt 35-40 Stunden pro Woche.

Reisehinweise


Working Holiday Visum:
Um an unserem Praktikumsprogramm teilnehmen zu können, musst du das Working Holiday Visum für Kanada haben. Wir können nur Bewerbungen von Teilnehmern annehmen, die bereits im Besitz des Visums sind. Für die Vergabe der Working Holiday Visa steht jedes Jahr ein begrenztes Kontingent zur Verfügung. Eine Beantragung ist meist ab November des Vorjahres möglich. Da das Kontingent häufig sehr schnell ausgeschöpft ist, empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung um das entsprechende Working Holiday Visum. Eine Chance auf ein Visum haben nur Kandidaten, die sich zuvor ein Profil angelegt haben. Nach Erstellung des Profils wirst du in das Losverfahren aufgenommen und hast die Möglichkeit eine Einladung für das Working Holiday Visum zu erhalten.

Unter folgendem Link kannst du dein IEC Profil erstellen: http://www.cic.gc.ca/english/e-services/account.asp#create.

Das Working Holiday Visum (WHV) erlaubt deutschen Staatsbürgern mit Wohnsitz in Deutschland in Kanada zu reisen und befristete Arbeitsstellen anzunehmen. Für Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz ist die Beantragung des Visums leider nicht möglich.

Voraussetzungen:
  • Um eine Einladung für das WHV Kanada zu erhalten muss ein Online Profil erstellt werden.
  • Dein Reisepass muss bei Beantragung des Visums sowie beim Betreten und Verlassen des Landes gültig sein. Das Visum kann 364 Tage vor der Einreise beantragt werden und du kannst damit für 12 Monate in Kanada bleiben. Auf der sicheren Seite bist du also, wenn dein Reisepass bei Beantragung des Visums noch mindestens 2 Jahre gültig ist.
  • Du musst zwischen 18 - 35 Jahre alt sein
  • Nachweis über ausreichende finanzielle Mitte über mindestens 2,500 CAD$, sowie ein Rückflugticket (oder alternativ finanzielle Mittel für den Erwerb eines Tickets)
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Auslandskrankenversicherung sowie eine Haftpflichtversicherung für die Dauer des Aufenthalts
  • Es dürfen keine unterhaltsberechtigten Angehörigen wie Ehepartner, Lebensgefährten oder Kinder mitgenommen werden
  • Kosten des Visums ca. 120 €

In den letzten Jahren wurden meist 4.200 Working Holiday Visa pro Jahr an Deutsche vergeben.

Bitte beachte, dass wir Bewerbungen nur annehmen können, wenn ein Nachweis über den Erhalt eines Working Holiday Visums vorliegt.

Weitere Informationen zu dem Working Holiday Visum findest du auf der Seite des Government of Canada/Gouvernement du Canada.


Gesundheitshinweise


Impfungen: Grundsätzlich sollten alle Standard-Impfungen wie Tetanus, Hepatitis A/B, Diphterie etc. aktuell sein. Es sollte insbesondere darauf geachtet werden, dass die Impfungen gegen Masern noch aktuell sind, da die Krankheit regional sporadisch auftreten kann. Für Langzeitaufenthalte ist, aufgrund eines landesweiten Vorkommens, zudem eine Tollwut-Impfung ratsam.
Gesundheitsrisiken: Aufgrund einer möglichen Borreliose ist auf Schutz vor Zecken zu achten. Neben hautbedeckender Kleidung ist die Verwendung von insektenabweisenden Mitteln zu empfehlen. Außerdem ist es ratsam dem regionalen Auftreten von Trichinose durch den Verzehr von unzureichend gegartem Fleisch entgegenzuwirken (v.a. bei Robben-, Walross- und Polarbärenfleisch).
Weitere Informationen zu Gesundheitshinweisen und Gesundheitsrisiken findest du bei Auswärtiges Amt-Medizinische Hinweise.

 
 
 
PRAKTIKUM IN KANADA
DAS WICHTIGSTE IM ÜBERBLICK



Standorte der Arbeitgeber: überwiegend Resorts in Nationalparks

Dauer des Programms: 5-12 Monate

Programmgebühr: 650 Euro

Einwohner: ca. 35,85 Millionen Einwohner

Regierungsform: Bundesstaatliche Konstitutionelle Monarchie, Parlament mit 2 Kammern

Zeitverschiebung: 5-9 Stunden hinter der Zeit in Deutschland

Währung: Kanadischer Dollar

Ländervorwahl: +1

 
     
impressum nutzungsbedingungen
© 2005-2017 magoo international GmbH